Werden Sie ein lizenzierter TAT-Atemtherapeut/-Atemtrainer nach Holl®

Parallel zur Tinnitus-Atemtherapie selbst hat Maria Holl ein Ausbildungsprogramm entwickelt, in dem Sie in nur acht Wochenenden zum lizenzierten TAT-Atemtherapeut/-trainer ausgebildet werden. Dies gibt Ihnen u.a. die Möglichkeit, eine berufliche Zusatzqualifikation zu erwerben.

Mehr als 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Tinnitus. Seit Ende 2012 ist die Wirksamkeit der Tinnitus-Atemtherapie (TAT) nach Holl® wissenschaftlich bewiesen (Link Studie Regensburg 2012).
Es ist Zeit, diese Methode den 1,6 Millionen Patienten flächendeckend zur Verfügung zu stellen.
Machen Sie mit!

Wer kann TAT-Atemtherapeut/-trainer werden?

Es handelt sich um eine Ausbildung für Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten und Pädagogen.
Der Nachweis einer abgeschlossenen und qualifizierten Vorausbildung ist verpflichtend.

Modularer Aufbau

Die Inhalte der einzelnen Wochenendkurse bilden abgeschlossene Einheiten. Der Einstieg ist daher jederzeit möglich. Können Kurse nicht besucht werden, ist die Teilnahme im nächsten Ausbildungsgang möglich. Die Ausbildungsdauer beträgt daher 9-24 Monate.

Aufbau:
6 Wochenenden Tinnitus-Atemtraining nach Holl®
1 Wochenende Bioenergetische Analyse nach A. Lowen
2 Meditationswochenenden

Inhalte der Ausbildung

In der Ausbildung werden Sie lernen

  • Übungen der Tinnitus-Atemtherapie (TAT) nach Holl® zu verstehen und anzuwenden mit dem Ziel, diese an die Patienten zu vermitteln
  • den Hintergrund der TAT zu verstehen
  • die Kräfte des Chis zu ordnen und in Balance zu bringen
  • Psychodiagnostik im speziellen Ausschnitt anzuwenden
  • Energiekörper wahrzunehmen, Differenzierung und Struktur zu erkennen
  • Ihre Fremd- und Selbstwahrnehmung zu schulen
  • sich mit abgrenzenden Techniken selbst zu schützen
  • wie wirksame Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzungen aufgebaut werden

Während der Ausbildungsmodule werden Sie intensiv von Maria Holl und ihrem Team persönlich und telefonisch begleitet. Zur Ausbildung gehört auch das Vertiefen des Gelernten durch Referate und Hausarbeiten.

Kosten:
Die Ausbildung umfasst 14 Trainingstage (TAT und Bioenergetik) à 175,00 € zzgl. Arbeitsmaterial
plus 2 Meditationswochenden à 390 € und den Online-Kurs Tinnitus-Coach (Tarife siehe Internetseite).
Eine Förderung über die Bildungsprämie des Bundes (500,00 €) oder eine Weiterbildungsförderung der Länder ist evtl. möglich.

Weitere Informationen über die Ausbildung, die anfallenden Gebühren und die Anmeldungsmodalitäten erhalten Sie direkt in der Praxis.
Wir informieren Sie gerne über die individuellen Voraussetzungen.

Informationstage für die Ausbildung:

jeweils samstags von 11.00 bis 18.00 Uhr (Termine auf Anfrage)

Praxis Maria Holl,
Kosten für den Tag 75,00 €.
Bei Anmeldung zur Ausbildung werden die Infotagkosten mit angerechnet.

Für weitere Fragen und Informationen können Sie sich montags, dienstags und freitags
von 08.30-14.00 Uhr an die Koordinatorin für die Ausbildung, Dr. Nikola Löschenberger
wenden. Tel.: +49-(0)-241-513850

Ausbildungsort: Aachen, Deutschland
Wir bieten die Ausbildung auch in der Schweiz an.
Nähere Infos unter Termine Schweiz.

Aktuelle Termine TAT-Wochenenden

Aktuelle Termine Meditationswochenenden

Aktueller TAT-Ausbildungsflyer 2017